American Songbirds - Vier Singer-Songwriterinnen aus Amerika

Kyrie Kristmanson - Ashia Grzesik & The Bison Rouge - Stephanie Nilles - Rachelle Garniez

Samstag, 29.3.2014, 20.00 Uhr

Nörten-Hardenberg, Gräflicher Landsitz Hardenberg, Hardenberg Atrium

Eintritt: VV 20 €  AK 25 €

Vier Singer-Songwriterinnen aus Amerika präsentieren das »American Songbirds Festival«.

In vier 40 Minuten-Sets präsentieren sie jeweils ihre ganz persönliche Musik.

Kyrie Kristmanson - Stephanie Nilles - Rachelle Garniez - Ashia Grzesik & The Bison Rouge
Kyrie Kristmanson - Stephanie Nilles - Rachelle Garniez - Ashia Grzesik & The Bison Rouge

Kyrie Kristmanson (Ottawa). Songs, die von zeitgenössischem Folk, mittelalterlicher Musik sowie Pop und Jazz beeinflusst sind. Songs die sich jeder Kategorisierung entziehen, aber laut dem kanadischen Musik-Magazin „Exclaim!“ die Frage beantworten, „wie Björk klingen würde, wenn sie eine Swamp-Boogie-Queen mit Jazz-Ausbildung wäre“. Musikexperten bezeichnen ihre Songs als „seltsam einzigartig“. 2007 erhielt sie den „Canadian Folk Music Award“. Sie tourte bereits als Konzert-Opener von Emily Loizeau und Sophie Hunger.

Kyrie Kristmanson: Gitarre, Trompete, Gesang

Weitere Informationen: www.kyriekristmanson.com

Ashia Grzesik (Portland), Sängerin und Cellistin nennt ihr Projekt Ashia & The Bison Rouge. Sie lässt mit großer Freude und zirzensischem Charme einen Reigen mit Pop- und Punkmelodien tanzen, lustvoll getragen durch eine Stimme, die mühelos zwischen den dramatischen Tiefen eines kehligen Alt und dem Strahlen eines himmlischen Soprano schwebt! In den USA gehört Ashia längst, wie Joanna Newsom, Regina Spector oder Amanda Palmer, zu der inzwischen viel beachteten Liga junger KünstlerInnen, die durch die Verbindung klassischer Einflüsse mit Pop von sich Reden machen. Bekannt als Solistin von Cirque De Soleil.

Ashia Grzesik & The Bison Rouge: Cello, Gesang & Olga Kwiatek - Violine

Weitere Informationen: http://ashiagrzesik.com

Stephanie Nilles (New Orleans) ist ein Ausnahme- Talent. Bilderstürmerin und Rebell, musikalisch authentisch und textlich versiert, eine Jazzfrau mit Punk-Attitüde und einem Examen als klassische Pianistin. Unprätentiös und wagemutig singt sie gegen die Auswüchse der modernen Welt . Sie hat schon durch eine Zusammenarbeit mit Bobby McFerrin auf sich aufmerksam gemacht und wird als eine der fesselndsten „Jazz-und Lounge-Punk-Künstlerinnnen“ seit Tom Waits bezeichnet.

Stephanie Nilles: Piano, Gesang

Weitere Informationen: www.stephanienilles.com

Rachelle Garniez (New York) ist Singer- Songwriterin, Produzentin und Multiinstrumentalistin (Claviola, Akkordeon, Klavier, Gitarre). Sie wurde von der New York Times als „eine der größten Songwriterinnen unserer Zeit“ bezeichnet. Bekannt ist sie u.a. durch ihre Auftritte mit der American-Roots Band Hazmat Modine. Ihre Musik wurde in zahlreichen amerikanischen Filmen und Fernsehserien verwendet. „Romantisch, rhapsodisch und beiläufig urkomisch“ (The New York Times) sind ihre einzigartigen, lyrischen und melodischen Erzähllieder.

Rachelle Garniez: Akkordeon, Piano, Claviola, Gesang & David Hofstra: Bass

Weitere Informationen: www.rachellegarniez.com

Infos zum Festival unter:

www.startnext.de/american-songbirds-festival 

www.jaro.de

Hörbeispiele

Video

 

In der 3sat-Mediathek die "kulturzeit" vom 13. März 2014 mit dem Kulturtipp:
http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=42321 (ab 15:55 Min.)


Mehrere Videos vom Tourauftakt im Jazzclub "jazzit" in Salzburg am 14. März 2014:
http://www.youtube.com/watch?v=DQQ04BLkvoc

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe “Musik an historischen Spielstätten“ in Kooperation mit dem Gräflichen Landsitz Hardenberg und mit Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Northeim und der Gemeinde Nörten-Hardenberg. Karten auch unter: 05503/802271 (Hardenberg KeilerLaden).

Newsletter Eintrag über:

Initiative Kunst & Kultur Northeim e. V

c/o Vennigerholzstraße 15

37154 Northeim

info@kunst-kultur-northeim.de

Veranstaltungs Tipps:

Niedersächsische Musiktage:

BAROKKSOLISTENE 

 

Jazz is coming home

Kinga Glyk

 

Weitere Infos siehe unter

Aktuelle Tipps...

Foto ARTinWEB

Mitglied in: