Rachelle Garniez & Tim Luntzel

„ A female Tom Waits – great entertainer!“ - New York Times

Samstag, 25.Oktober 2014, 20 Uhr

Hardegsen, Burg Hardeg, Muthaussaal

Eintritt: VV: 15 € / AK: 18 €

Rachelle Garniez
Rachelle Garniez

Als „Diva der etwas anderen Art“, ein „bescheinigter Freigeist“ – so wurde die in New York geborene Multiinstrumentalistin Rachelle Garniez von Billboard Magazine und The New Yorker bezeichnet. Sie besitzt keine formale musikalische Bildung, wuchs aber in einem musikalischen Haushalt auf, wo ihre Mutter – eine klassische Pianistin und Musiklehrerin – sie animierte, nach dem Gehör zu spielen und mit allerlei Instrumenten und Klängen zu experimentieren. Mit 17 ging sie nach Europa und reiste ein Jahr lang mit einer Gitarre herum, trat als Straßenmusikerin in Venedig auf und spielte mit Gitanos in Südspanien. Nach ihrer Rückkehr nahm sie ein Akkordeon in die Hand und verbrachte einige Jahre damit, auf New Yorker U-Bahnsteigen und Straßenecken zu spielen. Dort entwickelte sie die seltene Fähigkeit, auf Zuhörer jeder Altersklasse und jeder Herkunft einzugehen. Ihre Auftritte sind authentisch, theatralisch, spontan und frisch; Improvisationen im Bewusstseinsstrom ermöglichen die stetige Weiterentwicklung der Lieder je nach Eingebung.

„Romantisch, rhapsodisch und beiläufig urkomisch“ (The New York Times) sind ihre einzigartigen, lyrischen und melodischen Erzähllieder. Im Laufe der Jahre hat sie in vielen unterschiedlichen Bands gespielt: Rock, Blues, Tango, Country, Latin, Klezmer, Jazz und Tin-Pan-Alley-Klassiker. Ihr einmaliges Gespür für das Lied schöpft aus all diesen Einflüssen und „wandelt durch die Gattungen, nichts als süße Trümmer hinterlassend“ (The New Yorker).

Rachelle Garniez
Rachelle Garniez

Am 29. März 2014 konnten wir sie schon vor ausverkauftem Haus im Rahmen des "Songbirds Festivals" auf der Bühne des Atriums auf dem Gräflichen Landsitz Burg Hardenberg präsentieren.

Nach Solokonzerten in italien, Österreich und Russland kommt sie jetzt erstmals mit dem Bassisten Tim Luntzel auf Tournee. Neben Akkordeon wird sie vor allem Piano spielen.

Tim Luntzel gilt als sehr renomierter US Bassist und spielte in den Formationen und auf CDs u.a von Loudon Wainwright, Emmylou Harris, Kris Kristofferson und Norah Jones.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Musik an historischen Spielstätten« mit Unterstützung der Stadt Hardegsen. Karten auch unter: 05505/505890 oder info@kultur-in-hardegsen.de

 

Rachelle Garniez – accordeon, claviola, vocals, piano

Tim Luntzel: bass

 

Weitere Informationen unter:

www.rachellegarniez.com

www.jaro.de

Newsletter Eintrag über:

Initiative Kunst & Kultur Northeim e. V

c/o Vennigerholzstraße 15

37154 Northeim

info@kunst-kultur-northeim.de

Veranstaltungs Tipps:

Midnight Flash – wieder da:

02.12.2017 (20 Uhr)

Northeim, Alte Brauerei

 

Weitere Infos siehe unter

Aktuelle Tipps...

Foto ARTinWEB

Mitglied in: