Dota im Duo mit Jan Rohrbach - Das Konzert ist ausverkauft!

Sonnabend, 24. Januar 2015, 20:00 Uhr,

Northeim, Bürgersaal

Eintritt: Vvk. 15,00 € / Ak. 18,00 €

Dota & Jan Rohrbach
Dota & Jan Rohrbach

Es gibt Lieder, die gehen ins Ohr. Und es gibt Lieder, die gehen unter die Haut. Und dann gibt es Lieder, die, sobald sie auf diesem einen oder anderen Weg das Innere ihrer ZuhörerInnen erreicht haben, einen ungeahnten Zauber entfalten, der Herz und Hirn umfängt. Genau solche Lieder schreibt und singt Dorothea "Dota" Kehr.

Das Pseudonym "Kleingeldprinzessin" hat die Berlinerin noch aus jener Zeit, als sie als Straßenmusikantin rund um die Welt zog. Heute, neun CDs und über hundert Lieder später, zählt sie längst nicht mehr zu den Geheimtipps der Szene.

Mit ihrer Band "Die Stadtpiraten" kleidet sie ihre Songs in musikalische Gewänder, die gängige stilistische Grenzen schwungvoll überflügeln. Von Bossa Nova bis Hip Hop via Reggae, Chanson, Jazz oder Pop. "Stadtpiratenmusik" eben: treffsicher gekapert und originell eingesetzt. Ihre Texte erzählen voll Wortwitz und Leichtigkeit von gesellschaftlichen Zuständen im Glashaus und der Liebe als Bonbon – süß und in Auflösung begriffen. Gestochen scharf und auf den Punkt gebracht. Mal ironisch, lakonisch leicht, dann wieder berührend melancholisch. Immer zutiefst wahrhaftig. Zum Lachen und Weinen.

 

Auch außerhalb Deutschlands wurde man auf Dota Kehr aufmerksam. 2003 nahm sie in Brasilien ein Album mit Danilo Guilherme und anderen einheimischen Musikern auf. 2006 lud sie das Goethe-Institut nach Russland, 2009 nach Neuseeland und 2010 nach Zentralasien ein. 2007 folgte eine weitere CD-Produktion in São Paulo und nach einer großen Tour durch Brasilien folgt auf dem Label des brasilianischen Musikers Chico César ein Best-of-Album der "Kleingeldprinzessin" für den brasilianischen Markt. Ihr aktuelles Album „Wo soll ich suchen“ erschien im Jahr 2013.

 

Die Berlinerin absolviert zahlreiche Konzerte im gesamten deutschsprachigen Raum, auf vielen Bühnen ebenso wie im Radio und Fernsehen. Im Jahre 2011 erhielt sie den deutschen Kleinkunstpreis, 2014 den Fred-Jay-Preis für Textdichter. Ist Dota mal nicht mit der ganzen Mannschaft unterwegs, dann solo oder - wie demnächst bei ihrem Northeimer Konzert - zusammen mit dem Gitarristen der Stadtpiraten, Jan Rohrbach.


Eine Veranstaltung der Initiative Kunst & Kultur Northeim e.V. in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendkulturzentrum "Alte Brauerei" in Northeim.


Diese Veranstaltung ist teilweise unbestuhlt.

 

www.kleingeldprinzessin.de

Newsletter Eintrag über:

Initiative Kunst & Kultur Northeim e. V

c/o Vennigerholzstraße 15

37154 Northeim

info@kunst-kultur-northeim.de

Veranstaltungs Tipps:

Midnight Flash – wieder da:

02.12.2017 (20 Uhr)

Northeim, Alte Brauerei

 

Weitere Infos siehe unter

Aktuelle Tipps...

Foto ARTinWEB

Mitglied in: