Folk ´72 /´22 - Ein Fest

zum 50igjährigen gemeinsamen Bühnenjubiläum

von Wolfgang Beisert & Hans Jörg Maucksch

 

Samstag, 29.10.2022 / 19 Uhr

Hardegsen / Burg Hardeg - Muthaussaal

 

Vorverkauf: 20 €

Abendkasse: 25 €

Ermäßigt: 13 € (nur an der Abendkasse)

 

Front Porch Picking mit Wolfgang Beisert und Hans-Jörg Maucksch
Front Porch Picking mit Wolfgang Beisert und Hans-Jörg Maucksch

Im Sommer 1972 standen sie schlaghosig zum ersten Mal auf der Bühne vom Jugendfreizeitheim Neue Vahr in Bremen: Wolfgang Beisert und Hans-Jörg Maucksch, dann auch im Trio mit der begabten jungen Kati Steengrafe. Heute sind die beiden feste Bandmitglieder von Front Porch Picking. Fast nonstop spielten sie über die Jahrzehnte zusammen in verschiedenen Formationen. Die bekannteste war die Deutschfolk Band Lilienthal, die fast drei Jahrzehnte quer durch Deutschland und Europa tourte, Kolumbien und Kuba inklusive.

 

50 Jahre aktive Kultur Arbeit – das soll gefeiert werden, und zwar mit alten und neuen Weggefährten. Unter dem Motto Folk ’72/’22 werden in einer kleinen Revue musikalische Lebenspassagen von Wolfgang Beisert und Hans Jörg Maucksch auf der Bühne präsentiert. Dabei helfen Otto Groote & Friends, Lilienthal quotet, Manfred Hausin, Front Porch Picking und Überraschungsgäste.

 

Chronik Wolfgang Beisert & Hans-Jörg Maucksch:

1972 als Duo und Trio mit Kati

1973/74 - Ernie‘s Folk & Skiffleband

1975 - Rakish Paddy, Irish Folk

1975 - Vor-Lilienthal

1976 bis 1992 – Lilienthal:

zunächst als Sextett mit Sängerinnen, dann als Quartett und später als Folk-Rock-Band mit Schlagzeug

1996 bis 2003 - wieder unterwegs, dann Auflösung nach dem Tod des Sänges Herwig Steymans

Das aktuelle Bandprojekt: Front Porch Picking

- 2007 Einstieg von Wolfgang bei Front Porch Picking

- 2011 Auch Hans-Jörg steigt bei Front Porch Picking ein

Die Geschichte geht weiter ...

 

In all den Jahrzehnten wirkten Wolfgang Beisert und Hans-Jörg Maucksch bei zahlreichen eigenen und Co-Produktionen Platten/CDs mit, ferner bei TV- und Radiosendungen. Sie waren auf vielen Festivals von Freiburg bis Kaustinen (Finnland) und Lennestadt bis Torun (Polen) unterwegs, reisten per Goethe-Institut nach Frankreich und Kolumbien, mischten sich unter das Zweitakt-Gemisch auf DDR-Autobahnen.

 

Seit der Gründung von Front Porch Picking gibt es eine lange, fruchtbare Zusammenarbeit der Initiative Kunst & Kultur Northeim e.V. mit der Band. Ein Highlight: das regionale Tourprojekt: "Goin´ up the Country" mit vier Konzerten in außergewöhnlichen Spielstätten im Frühahr 2018 (s. dazu auch das gleichnamige Kapitel über 40 Jahre regionale Projekte in unserem Buch  "Begegnungen").

 

Es ist uns ein Vergnüngen, dieses Jubiläums-Konzert in Zusammenarbeit mit den Musikern und in Kooperation mit der Kultur-Initiative Hardegsen e.V. anzubieten und zwar dort, wo vort mehr als 40 Jahren im Dezember 1979 auch die Veranstalter-Geschichte der Initiative Kunst & Kultur Northeim e.V. einst begonnen hat, im Muthaussaal Hardegsen.

 

Weitere Informationen:

www.frontporchpicking.de

www.kultur-in-hardegsen.de

 

Karten ab September in folgenden Vorverkaufsstellen:

 

Northeim: Buchhandlung Grimpe

Hardegsen: Die Optiker

Göttingen: Vaternahm, Roter Buchladen, Tonkost

 

Vormerkungen / telefonisch und per Email:

 

Initiative Kunst & Kultur Northeim e.V.

info@kunst-kultur-northeim.de

Tel. 05551-63193

 

Kultur-Initiative Hardegsen e.V.

info@kultur-in-hardegsen.de

Tel. 05505-505890