Musik & Masken - Online Konzert

Daniel Stelter - Akustische und elektrische Gitarre, Mandoline

Tommy Baldu - Schlagzeug

 

Theater der Nacht Northeim

Samstag, 05.09.2020 / 20:15 Uhr

 

Die Filmvorführung mit Konzert findet unter Beachtung der Hygieneregeln drinnen im Saal statt und ist aufgrund der bereits vorliegenden Reservierungen ausgebucht.

 

Hier der Link zum Online-Konzert:

 

https://youtu.be/sE9Ai-5ZqmM

 

Kein Eintritt - um Spenden wird gebeten.

 

Spenden für diese Produktion bitte auf das Vereinskonto der

Initiative Kunst & Kultur Northeim e.V. bei der

Kreis-Sparkasse Northeim:

IBAN: DE09 2625 0001 0000 029025

Verwendungsweck: Musik & Masken

 

Das 40igste Jahr als Kultur-Veranstalter hatten wir uns ganz anders vorgestellt…

 

Beim Jubiläums-Konzert am 25.01.2020 war noch alles in Ordnung: ein bewegendes Konzert mit Ralf Illenberger und seiner Band mit Büdi Siebert als besonderem Gast. Ein ausverkauftes Haus im Muthaussaal Hardegsen und eine tolle Stimmung mit einem Empfang vorweg und wunderbaren Gästen.

 

Dann kam Corona und alles ist anders. Masken überall. Im Theater der Nacht, das im kommenden Jahr sein 20igjähres Jubiläum in Northeim feiern kann, bestimmen Masken und Figuren schon immer das Bild – bislang aber nur auf der Bühne.

 

„Musik & Masken“ ist ein Projekt, das von uns und vom Theater der Nacht in diesen Corona-bewegten Zeiten gemeinsam entwickelt worden ist. Ein Statement in einer besonderen Zeit. Das Anfang Juli im Theater der Nacht produzierte „Online-Konzert“ mit dem Gitarristen Daniel Stelter und dem Schlagzeuger Tommy Baldu wird am Samstag, dem 05.09.2020 ab 20:30 Uhr frei zugängig im Internet veröffentlicht.

 

Zeitgleich findet an diesem Abend zur Eröffnung der neuen Spielzeit des Theaters eine öffentliche Präsentation der Filmproduktion auf einer Leinwand im Theatersaal statt. Die beiden Musiker werden anwesend sein und nach der Vorführung auch live spielen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Mit dem Gitarristen Daniel Stelter und dem Schlagzeuger Tommy Baldu sind in dem Projekt zwei aufgeschlossene und vielseitige Musiker beteiligt, die ihre exzellenten instrumentalen Qualitäten ganz in den Dienst ihrer Musik stellen. In durchsichtigem, sensibel aufeinander reagierendem und nachvollziehbarem Duo-Spiel zaubern sie eine ganz besondere Musik. Mit ihrem abwechslungsreichen neuen Programm aus überwiegend eigenen Stücken und individueller Klangsprache zwischen allen Stilen von Folk über Pop bis Jazz haben sie in melodisch und rhythmisch fein ausbalancierten Zwiegesprächen von Gitarre, Mandoline und Schlagwerk eine perfekte Musik geliefert für die Inszenierung diese Konzert-Filmes ganz ohne Publikum nur mit Figuren und Masken aus dem Theater der Nacht.

 

Daniel Stelter ist einer der gefragtesten Gitarristen Deutschlands. An der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz hat er Jazz-Gitarre studiert, aber nie die zuvor erlernte klassische Gitarre aus den Augen verloren. Er verfolgt stetig seinen Weg als Solokünstler und Komponist und hat inzwischen fünf Alben unter eigenem Namen veröffentlicht. Zudem ist er gefragter Studio-Gitarrist bei Produktionen anderer Künstler.

 

In der Region dürfte er vor allem durch Ringsgwandl bekannt sein, in dessen Tour-Band er seit Jahren tätig ist. Eine besondere Zusammenarbeit war 2016 seine Mitwirkung bei der Europatour der Jazz-Legende Al Jarreau. Als Dozent für Gitarre an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt erfüllt Daniel Stelter sein großes Anliegen, Erfahrungen und Wissen mit seinen Studentinnen und Studenten teilen zu können.

 

Warum Daniel Stelter so gefragt ist, lassen Beschreibungen seiner Musik in der Presse ahnen: Da ist von Songperlen die Rede, von harmonischen Melodieführungen und von der zum Singen gebrachten Gitarre, gefühlvoll und relaxt erzählten Geschichten und einer Musik, die mit viel Groove und Charme frei von jeglicher Effekthascherei daherkommt, bei der jeder Ton auf den Punkt stimmt und keiner zu viel ist.

 

Mit dem Schlagzeuger Tommy Baldu verbindet Daniel eine langjährige Zusammenarbeit bei eigenen musikalischen Vorhaben und in der Ringsgwandl Tour-Band. Tommy Baldu ist ein großer Vorantreiber. Seine musikalische Vision ist authentisch, ehrlich und energiedicht. Er ist ein außergewöhnlich dynamischer und sensibler Trommler: intensiv zupackend einerseits aber auch zurückhaltend und dezent, wenn die Musik genau das braucht. Er will pushen und innehalten, tragen und fordern, abholen und bereitstellen, halten und mitreißen. Ihm geht es um Persönlichkeit in der Musik, um Visionen und ums Ankommen.

 

Der Sound von Daniel Stelter und Tommy Baldu ist eine gelungene Symbiose aus klassischer und elektrischer Gitarre, vermischt mit einer Spur elektronischer Musik, unterlegt mit einem Klangteppich aus coolen Beats und einer gesunden Portion Funk und Soul. „Begegnung“ wird die neue Produktion von Daniel Stelter mit Tommy Baldu und weiteren spannenden musikalischen Gästen heißen, die Ende Oktober als CD erscheinen wird. „Begegnung“ ließe sich auch das Projekt „Musik & Masken“ überschreiben, das in enger Abstimmung mit den beiden Musikern entstanden und im Zusammenspiel mit Masken und Figuren des Theaters zu einem poetischen Gesamtkunstwerk geworden ist. Günter Pauler (Pauler-Acoustics / Stockfisch-Records Northeim) und ein Filmteam haben dafür gesorgt, dass das Ergebnis in Bild und Ton bestmöglich präsentiert werden kann.

 

Weitere Informationen:

 

www.kunst-kultur-northeim.de
www.theater-der-nacht.net /
http://www.stockfisch-records.de/
www.danielstelter.de
www.tommybaldu.de

 

 

Hier einige Impressionen von der Aufnahme - Session ..



"Musik & Masken" wird als Projekt gefördert
vom Landschaftsverband Südniedersachsen,
der KSN-Stiftung und unterstützt von den Stadtwerken Northeim, Zweirad Ansorge, Bücher und Mehr, der Weihrauch Uhlendorff GmbH und ganz besonders von ApoNOM