Ralf Illenberger Band & Büdi Siebert

 

Samstag, 25. Januar 2020 / 20 Uhr

Hardegsen / Burg Hardeg – Muthaussaal

VV: 17 € / AK: 20 € / 10 € ermäßigt nur an der Abendkasse

 

Ralf Illenberger: Gitarre

Sandro Gulino: Bass

Robert Wittmaier: Schlagzeug

Special Guest:

Büdi Siebert: Flöten, Saxophone, Marimbaphon und Percussion


Ralf Illenberger / Foto: Manfred Pollert
Ralf Illenberger / Foto: Manfred Pollert
Büdi Siebert
Büdi Siebert


Mit dem Gitarristen Ralf Illenberger und Büdi Siebert als speziellem Gast eigens für diesen Abend kommen zwei Musiker erneut nach Hardegsen, die in den bislang 40 Veranstalterjahren der Initiative Kunst & Kultur Northeim am häufigsten präsentiert worden sind. Beide kommen als Solisten bzw. mit ihren unterschiedlichsten Projekten auf jeweils sicher rund 15 Auftritte in unserer Region. Es gibt also eine besonders langjährige enge Verbindung zwischen diesen Künstlern und der Northeimer Kulturinitiative und damit einen guten Grund, gerade diese beiden zum Jubiläumskonzert „40 Jahre Kunst & Kultur Northeim“ einzuladen.

 

Der in Stuttgart geborene Gitarrist Ralf Illenberger begann seine Karriere in den späten 70iger Jahren mit seiner Zusammenarbeit mit Martin Kolbe. Schon Ihre erste LP „Waves“ wurde für den Deutschen Schallplattenpreis nominiert. Innerhalb von 10 Jahren konzertierten Kolbe & Illenberger in über 40 Ländern und beeinflussten Gitarristen auf der ganzen Welt mit Ihrem Stil.

 

Nach der Trennung 1987gründete Illenberger die Band „Circle“ und hatte große Erfolge in den USA, wo er bis vor kurzem viele Jahre in Sedona / Arizona lebte. Seine CD „Heart & Beat“ war Anfang der 90er Jahre 4 Wochen lang Nr.1 in den Radio Charts und die „Chicago Tribune“ bezeichnete Illenberger als einer der Besten seines Genres. Durch seine Mitwirkung auf der Produktion „Passion on Guitar“ erhielt Illenberger 1987 eine Grammy Nominierung.

 

2010 beginnt die Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Peter Autschbach. Die gemeinsame CD „No Boundaries“ wird als weiterer gitarristischer Meilenstein betrachtet und Autschbach/Illenberger zieren im März 2013 das Cover des Fach-Magazins „Akustik Gitarre“. Die letzte Solo-CD von Illenberger „Red Rock Journeys“ aufgenommen bei der renommierten Firma Stockfisch-Records in Northeim bekommt überschwängliche Kritiken auf der ganzen Welt.

 

In seinem neuen Trio mit fulminanter Unterstützung von Sandro Gulino am Bass und Robert Wittmaier am Schlagzeug kreiert die Ralf Illenberger Band nun erneut eine Musik, die unter die Haut geht, Gitarrenmusik auf höchstem Niveau - mit Anleihen aus Klassik, Folk, Pop und Jazz.

 

Mit Buedi Siebert hat Illenberger eine lange Geschichte, schon 1984 spielte Illenberger auf Buedi Sieberts LP „Hmmm“  als Gastmusiker Gitarre, später nach der Auflösung des Gitarrenduos Kolbe & Illenberger 1987, wurde Siebert Mitglied von „Ralf Illenbergers Circle“. Die Band hatte große Erfolg. Auch im Duo waren Illenberger & Siebert sehr erfolgreich, hunderte von Konzerten und die CD „Serenade“ folgten in den 90er Jahren. Buedi Siebert ergänzt Illenbergers Musik ganz hervorragend mit Saxophonen Flöten, Percussion und an dem Marimbaphon.

 

„Ich freue mich ganz besonders nach Jahren mal wieder mit Büdi zu musizieren, wir werden sowohl alte Kompositionen als auch ganz neue Stücke auf die Bühne bringen. Mit Sandro Gulino am Bass und Robert Wittmaier an den Drums erzeugen wir feurige Musik mit Herz und groovende Rhythmen!“ so Ralf Illenberger in freudiger Erwartung des Konzertes in Hardegsen.

 

Das Konzert wird in Zusammenarbeit mit der Kulturinitiative Hardegsen e.V. und mit Unterstützung durch die Stadt Hardegsen durchgeführt sowie vom Landschaftsverband Südniedersachsen e.V. und von der KSN-Stiftung gefördert.

 

Karten für das Konzert gibt es im VV für 17 € in folgenden VV-Stellen:

 

Northeim: Papierus und Touristinformation

Hardegsen / Nörten-Hardenberg: Die Optiker

Einbeck: FreeQuenz

Bad Gandersheim: Buchhandlung Pieper

Göttingen: Roter Buchladen, Tonkost, Vaternahm-Tabula

 

Karten können auch direkt bestellt werden per Email an info@kunst-kultur-northeim.de oder telefonisch unter 05551-63193.

 

Weitere Informationen:

 

www.ralfillenberger.com

www.buedi-siebert.de

 

Kontakt für dieses Konzert:

Klaus Hoheisel

Tel. 05551-63193

Email: info@kunst-kultur-northeim.de